Tummelhöhle
Tummelhöhle

Aktuelles!!!

Tummeltiere - eine bunte Gemeinschaft

Tummelbär, Tummelhase, Tummelschwein, Tummelmaus und Tummelhund... das sind die fünf Tummeltiere und die "Maskottchen" der Tummelhöhle.

Unübersehbar, oder? Schließlich tauchen sie überall auf, wo es um die Tummelhöhle geht!

Tummeltiere - fünf ganz unterschiedliche Tiere, die fest zusammen gehören. Ebenso, wie meine Tageskinder: Jedes ist eine eigene kleine Persönlichkeit mit einem eigenen Temperament, eigenen Eigenschaften, eigenen Vorlieben und Abneigungen, eigenen Stärken und Schwächen. In der Tummelhöhle wird aus diesen Persönlichkeiten eine bunte Mischung, die (zumindest für einen Teil des Tages) zusammen gehört. Fünf Kinder, die zusammen Dinge erleben, Spannendes entdecken, gemeinsam spielen, lachen und Spaß haben oder auch mal weinen und sich gegenseitig trösten. Eine verschworene Gemeinschaft, wie die Tummeltiere.

 

Manchmal tauchen Bär, Hase, Schwein, Maus und Hund aber auch einzeln auf! Auf dem Platzdeckchen am Tisch, am Bettchen, am Kleiderhaken, auf dem Zahnputzbecher, auf der Wickelkommode, am Regal... hier sind sie Erkennungszeichen für das Eigentum eines Kindes.

Jedes Kind bekommt zum Start in der Tummelhöhle ein Tummeltier zugeordnet. All die Dinge, auf denen sein Tier ist, sind nun ausschließlich für dieses Tageskind.

Wir sind nämlich eine verschworene Gemeinschaft, aber eine, in der  jeder einen eigenen, festen, unbestrittenen Platz hat!

 

Und? Welches Tier hätten Sie am liebsten?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anja Sieg-Sperlich